Lutherwege

Die Lutherwege sind seit 2008 zuerst in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen, als spirituelle Wander-und Pilgerwege zu den bedeutenden Stätten der Reformation entstanden.
In den letzten Jahren sind die Bundesländer Hessen, Bayern und zuletzt Brandeburg dazu gekommen.

Die Lutherwege werden von der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft e.V. und deren Partnern und Mitgliedern verantwortet.

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Der Lutherwege führen durch die Bundesländer :


Thüringen

Sachsen-Anhalt
Sachsen
Hessen
Bayern
Brandenburg



Vorschau: 7. Lutherwegtag 2017

Der 7. Lutherwegtag der Deutschen Lutherweggesellschaft e.V.


findet im Jahr des 500 jährigen Gedenkens an den Beginn der Reformation in Zerbst/Anhalt statt.

Zur gleichen Zeit sind dort die Veranstaltungen der 14. Internationalen Fasch-Festtage vom 20.-23. April 2017 zu erleben.

Das Motto der Festtage lautet "Von Luther zu Fasch".

Auf Synergien zwischen den Veranstaltungen der Fasch-Festtage und des Lutherwegtages sind beabsichtigt.

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Bitte laden Sie sich die Einladung herunter und melden Sie sich an.
Einladung 7. Lutherwegtag Zerbst 2017