Lutherweg Hessen

PM Lutherweg Hessen März 2016
Lutherweg 1521 in Hessen

Aktuell: Eröffnung des Lutherweg 1521 in Romrod

Um 15.00 Uhr findet ein Festgottesdienst der beiden hessischen ev. Landeskirchen in Romrod statt.

Der Lutherweg wird von einem Mitglied der Staatsregierung feierlich eröffnet.

Einzelheiten folgen.

Nähere Informationen unter:

Hier das Faltblatt Lutherweg als PDF

"Die Reise Martin Luthers im April 1521 zu Kaiser und Reich nach Worms ist unvergleichlich und ohne Parallele in der Weltgeschichte. Nie zuvor hatten so viele Menschen mit so großen Hoffnungen einen Reisenden über so lange Zeit begleitet. Es stand viel auf dem Spiel und Zeitgenossen waren sich dessen bewusst. Um die geistigen Grundlagen ging es, um Frieden für den Kontinent und nicht zuletzt um das Leben eines Hoffnungsträgers, wie ihn Deutschland nie vorher und nie nachher gekannt hat, eines Mannes, der für sich selbst den Tod erwartete. Am Ende dieser Reise ist das neue Testament verdeutscht und das Mittelalter zu Ende." (c) luther.de

Entlang der alten Handelsstraße "kurze Hessen" ,der Reiseroute Luthers, einen ökumeníschen Pilgerweg anzulegen, passt aus unserer Sicht in die Lutherdekade und thematisiert das nächste Jubiläum 2021 bereits jetzt vorweg. Dieser Aufgabe von nationalem und internationalem Rang stellen wir uns und haben schon ein gut Stück Weg geschafft; nicht zuletzt, durch die vielfältige Hilfe aus vielen gesellschaftlichen Bereichen. Ein Weg von Menschen für Menschen. Der Weg ist das Ziel oder: " Wir sind's noch nicht, wir werden's aber, es ist noch nicht getan aber es ist im Schwange."




2015 Lutherweg und Landschaft bei Romrod 001

2015 Lutherweg und Landschaft bei Romrod 006

Titelseite Luthers Wormsreise 1521
WartburgImkeBand Hessen