Klosterwege

Klöster waren und sind Zentren der Einkehr, der Spiritualität und der tätigen Nächstenliebe. Bis zur Reformation haben sie in Mitteldeutschland auch für die gesellschaftliche Entwicklung eine bedeutende Rolle gespielt und gaben wichtige Impulse für Kultur, Bildung, Forschung und soziales Engagement.
Auch heute gibt es in unserer Region eine lebendige Klosterkultur.

Die Klöster sind verbunden durch Wege und Straßen auf denen früher Menschen z.B. zwischen Mutter-und Töchterklöstern oder zu Wallfahrten unterwegs waren.
Seit Beginn des 21. Jh. wird an der Wiederbelebung dieser Wege für Pilger und Interessierte gearbeitet.
Auf den nächsten Seiten stellen wir verschiedene Projekte vor.



Mehr erfahren Sie auch unter:

Verein Mitteldeutsche Klosterlandschaft e.V.

Brandenburg
KLOSTERLAND e.V.