Lutherweg

Die Abschnitte des Lutherweges sind seit 2008 zuerst in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen, als spirituelle Wander-und Pilgerwege zu den bedeutenden Stätten der Reformation entstanden.
In den letzten Jahren sind die Bundesländer Hessen, Bayern und zuletzt Brandeburg dazu gekommen.

Die Abschnitte des Lutherweges werden von der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft e.V. und deren Partnern und Mitgliedern verantwortet.

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Der Lutherweg führt durch die Bundesländer :


Thüringen

Sachsen-Anhalt
Sachsen
Hessen
Bayern
Brandenburg



Vorschau: 7. Lutherwegtag 2017

Der 7. Lutherwegtag der Deutschen Lutherweggesellschaft e.V.


findet im Jahr des 500 jährigen Gedenkens an den Beginn der Reformation in Zerbst/Anhalt statt.

Zur gleichen Zeit sind dort die Veranstaltungen der 14. Internationalen Fasch-Festtage vom 20.-23. April 2017 zu erleben.

Das Motto der Festtage lautet "Von Luther zu Fasch".

Auf Synergien zwischen den Veranstaltungen der Fasch-Festtage und des Lutherwegtages sind beabsichtigt.

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Bitte laden Sie sich die Einladung herunter und melden Sie sich an.
Einladung 7. Lutherwegtag Zerbst 2017