Lutherweg

Die Abschnitte des Lutherweges sind seit 2008 zuerst in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen, als spirituelle Wander-und Pilgerwege zu den bedeutenden Stätten der Reformation entstanden.
In den letzten Jahren sind die Bundesländer Hessen, Bayern und zuletzt Brandeburg dazu gekommen.

Die Abschnitte des Lutherweges werden von der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft e.V. und deren Partnern und Mitgliedern verantwortet.

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Der Lutherweg führt durch die Bundesländer :


Thüringen

Sachsen-Anhalt
Sachsen
Hessen
Bayern
Brandenburg


Aktuell:
Eröffnung des Lutherweg 1521 in Romrod
14.05.2017

Nach umfangreicher Planung und daran anschließender zweijähriger Umsetzungsphase ist der rund 400 km lange Pilger- und Wanderweg von Worms bis zur Wartburg bei Eisenach bzw. in umgekehrter Richtung markiert und ausgeschildert. Der Trägerverein möchte nun den Lutherweg 1521 offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Um 15.00 Uhr findet dazu ein Festgottesdienst der beiden hessischen ev. Landeskirchen in Romrod statt.

Flyer Festakt Romrod